Jens Paritzsch

Der Fotograf ...
Der Fotograf ...

Ein Ausgleich zu meiner beruflichen Leidenschaft ist die Fotografie der Natur, sprich unseren Lebensraum Erde.

Sie ist wunderschön und ich möchte zeigen, wie schön diese ERDE, die uns Wasser und Nahrung gibt, ist.

Wir müssen einfach begreifen, dass alles wie ein Uhrwerk in der Natur funktioniert. Gerät ein Teil davon ins Ungleichgewicht, dann tickt sie nicht mehr richtig.

 

"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werden die Menschen feststellen, dass man Geld nicht essen kann." 

Worte aus einer Prophezeiung des kanadischen Stammes der Cree.

 

Hier zeige ich Bilder, die aus einem Land kommen, welches sehr ursprünglich ist und noch dazu kaum beherrschbar, "Der Süden von ISLAND", Bilder aus dem Jahr 2013.

 

Ich bin 1964 geboren und meine Berufung ist die Fotografie, meine Schwerpunkte liegen in der Architektur- und Industrie Fotografie.

www.paritzsch.de